Unser Kindergarten

KIGA
Unser Waldorfkindergarten an einem kalten, sonnigen Wintertag

Allgemeines

Unser Kindergarten besteht seit 1982 in Remscheid und betreut in zwei Gruppen 10 Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren und 25 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren. Unsere allgemeinen Öffnungs- und Betreuungszeiten sind von 7:00 bis 16:00 Uhr.

Die Räumlichkeiten und Spielmöglichkeiten sind ganz auf die Bedürfnisse des Kindes abgestimmt und bieten durch die liebevolle und einfühlsame Begleitung der Erzieherinnen die Grundlage für die individuelle Entwicklung des einzelnen Kindes. Kinder und Eltern erfahren bei uns Begleitung und Geborgenheit, in welcher Vertrauen und Sicherheit entstehen kann.

Ein gesundes und abwechslungsreiches Essen ist für die Entwicklung des Kindes besonders wichtig, deswegen wird das Frühstück und Mittagessen für die Kinder im Hause selbst zubereitet und gemeinsam eingenommen. Wir verwenden ausschließlich hochwertige Zutaten aus biologischem Anbau. Angelieferte und tiefgefrorene Fertiggerichte kommen bei uns auf gar keinen Fall auf den Tisch.

Unser großer, und mit unzähligen Spielmöglichkeiten ausgestatteter Garten wird täglich und bei jedem Wetter von unseren Kindern genutzt. Für die Kinder beider Gruppen ist es eine große Freude sich in der Gartenfreispielzeit zu begegnen, wo sich gerne die „Großen“ um die „Kleinen“ kümmern, und die Kleinen die Möglichkeit haben sich am Größeren zu orientieren und sich im Nachahmen am Groß werden zu üben.
Gerade wenn sich die Eltern auch für die Waldorfschule entscheiden, entstehen hier die ersten Altersübergreifenden Freundschaften, die sich auch nach der Einschulung halten.

Mehr Informationen zur Entstehungsgeschichte unseres Kindergartens finden Sie unter „Geschichte„.

Bitte lesen Sie auch unsere Kindergartenordnung, um ausführliche Details über die Betreuung zu erhalten: Kindergartenordnung.pdf [190 Kb].

Pädagogik

Grundlage unserer pädagogischen Arbeit ist die Menschenkunde und Pädagogik Rudolf Steiners. Die Erziehung der Kinder basiert auf den Prinzipien Vorbild und Nachahmung, Rhythmus und Wiederholung als Grundelemente des Lernens und der Entwicklung in der frühen Kindheit bis zur Schulreife. Besonderen Wert wird auf die Qualität der Sinneswahrnehmungen, durch die Gestaltung der Umgebung und das einfache, vielfältige, aus natürlichen Materialien bestehende Spielzeug, gelegt.

Ausführlichere Informationen über das Erziehungskonzept finden Sie unter „Waldorfpädagogik„.

Verkehrsanbindung und Schulbus

Unser Kindergarten ist verkehrsgünstig an der Burger Straße 81 in 42859 Remscheid gelegen. Ausreichend Parkmöglichkeiten sind vorhanden. In nächster Nähe befindet sich die Bushaltestelle „Güterstraße“, angefahren von den Buslinien 653, 673 und VRS260.

Zusätzlich wird unser Kindergarten von dem Schulbus der Rudolf Steiner Schule in Remscheid über die angrenzende Reinhard-Mannesmann-Straße angefahren. Dadurch ergibt sich ein gemeinsamer Absetzpunkt für Ihre Kinder, wenn Sie sich entscheiden, Ihr schulpflichtiges Kind auch in die Waldorfschule zu geben und Ihr jüngeres Kind noch in unseren Kindergarten geht.